Berlin-Warsaw Kulturforum Begins at Maxim Gorki

E_MG_3634
Photos: Julian Kurz

Berlin_kulturforum_Warsaw
Die Kraft der Staedte. Vernetzt in Europa.
Maxim Gorki Theater
Berlin
22-24 November 2018

Berlin und Wrocław – zwei der spannendsten Städte Mitteleuropas – trennen nicht viel mehr als 300 Kilometer voneinander und doch sind die Kontakte zwischen den kulturellen Landschaften in beiden Städten noch rar. Das Jahr 2016, in dem Wrocław Europäische Kulturhauptstadt war, hat hier wichtige Impulse gesetzt. Entstanden sind verbindende Projekte, wie z.B. der Kulturzug Berlin-Wrocław. Wir möchten diese Impulse aufgreifen und dazu beitragen, eine noch stabilere Grundlage für eine enge Zusammenarbeit beider Städte zu schaffen – insbesondere auf den Gebieten von Kunst und Kultur.

Unser Ziel ist es, die Beziehungen zwischen Kunst- und Kulturschaffenden aus Berlin und Wrocław zu stärken, deutsch-polnische Projekte zu initiieren und so ein nachhaltiges Netzwerk an Kooperationen zu fördern.
Das Projekt richtet sich an künstlerisch und anderweitig beruflich aktive Personen aus den Bereichen der Fotografie, des Tanzes und der performativen Künste sowie der zeitgenössischen und experimen- tellen Musik aus Wrocław und Berlin. Im Rahmen von externen Präsenta- tionen und Workshops erhalten die Teilnehmenden Gelegenheit, eigne Ideen zur Zusammenarbeit
zu entwickeln. Entscheidendes Element des Forums bilden auch die Besichtigungen ausgewählter Orte der lebendigen Kunst- und Kulturlandschaft Berlins. Eingeladene Experten aus den ausgewählten Bereichen unterstützen die Teilnehmenden dabei, geeignete Mittel und Methoden für die Konzeption grenzübergreifender Projekte zu finden.

 

Berlin and Wrocław – two of the most exciting cities in Central Europe – do not separate much more than 300 kilometers from each other and yet the contacts between the cultural landscapes in both cities are still rare. The year 2016, in which Wrocław was the European Capital of Culture, has given important impetus here. The result is connecting projects, such as the cultural train Berlin-Wrocław. We would like to pick up these ideas and help to create an even more stable basis for close cooperation between the two cities – especially in the fields of art and culture.

Our goal is to strengthen the relationships between artists and creators from Berlin and Wrocław, to initiate German-Polish projects and thus to promote a sustainable network of collaborations.
The project is aimed at artists and other professionally active people from the fields of photography, dance and performative arts as well as contemporary and experimental music from Wrocław and Berlin. Through external presentations and workshops, participants will have the opportunity to have their own ideas for cooperation
to develop. The crucial element of the forum is also the visit of selected places in Berlin’s vibrant art and cultural landscape. Invited experts from the selected areas support the participants in finding suitable means and methods for designing cross-border projects.

For more information, click here.

 

Advertisements